Hausordnung

 

1. Jedes Mitglied unterliegt der Haus- und Benutzungsordnung und hat
den Anweisungen des Personals Folge zu leisten.

2. Die Member-Card ist bei jedem Studiobesuch mitzubringen und unaufgefordert
beim Betreten und Verlassen des Studios an der Theke vorzulegen.

3. Wer gegen die Regeln des Anstandes verstößt, erhält ohne Nachsicht Hausverbot
und die Mitgliedschaft wird fristlos gekündigt. Die Mitgliedsbeiträge
sind bis zum Vertragsende zu zahlen.

4. Die Umkleideschränke sind ausschließlich mit einem vom Mitglied selbst mitzubringenden
Vorhängeschloss zu nutzen. Wir bitten die Umkleideschränke sauber zu hinterlassen.
Das Vorhängeschloss ist nach dem Benutzen der Schränke wieder zu entfernen.
Verschlossene Schränke werden ansonsten nach Geschäftsschluss geöffnet und geleert.

5. Beim Anfertigen von privaten Foto- und Filmaufnahmen ist das allgemeine
Persönlichkeitsrecht Dritter (Recht am eigenen Bild) zu beachten.
Foto und Videoaufnahmen sind verboten. Gewerbliche Aufnahmen sind
ohne Genehmigung durch Fitness Place GmbH / JMC Fitness GmbH
nicht erlaubt.

6. Für abhanden gekommene Kleidung, Wertgegenstände, Schmuck oder Geld
übernimmt Fitness Place GmbH / JMC Fitness GmbH keinerlei Haftung.

7. Das Mitbringen von eigenen Getränken ist nur in gut verschließbaren Plastikflaschen
erlaubt. Der Verzehr von festen Nahrungsmitteln im Trainingsraum und
Kursraum ist nicht gestattet.

8. Das Betreten der Trainings- und Kursräume ist ausschließlich in sauberer
Trainingsbekleidung, sowie aus versicherungstechnischen Gründen nur
mit festem Trainingsschuhwerk gestattet.

9. Aus hygienischen Gründen ist bei jedem Trainingsbesuch ein Handtuch mitzubringen.
Wir bitten euch im Interesse aller Trainierenden, die Ausdauergeräte nach der
Benutzung mit dem bereitgestelltem Desinfektionsmittel und Papier zu säubern.

10. Männliche Mitglieder bitten wir, ihr Training in schulterbedeckenden T-Shirts
durchzuführen. Muskelshirts oder Unterhemden sind nicht gestattet.

11. Das Mitbringen von eigenen Getränken ist aus Sicherheitsgründen ausschließlich in
Plastikflaschen gestattet. Aus hygienischen Gründen darf die Getränkeflatrate nur
mit Trinkflaschen benutzt werden, die ein abnehmbares Mundstück und eine
mindestens 4 cm große Einfüllöffnung aufweisen.

12. Das Mitführen von Taschen und Rucksäcken in den Trainingsräumen ist nicht gestattet.

13. Die Mitglieder sind an die Weisungen der Trainer gebunden. Die beweglichen Geräte,
wie Hanteln, Gewichtsscheiben, Kursequipment und dergleichen müssen nach
Gebrauch an den jeweiligen Aufbewahrungsort zurückgebracht werden.

14. Sachbeschädigungen werden auf Kosten dessen behoben, der sie schuldhaft verursacht hat.

15. Das Rauchen und Telefonieren ist in der gesamten Anlage nicht gestattet.